The CREACT Network:   AVP Newsletter   |   LFP Newsletter   |   SIGN Newsletter

Donnerstag, 03 März 2016 10:11

Sony: Neue Laserprojektoren bis 7000 Lumen

Sony erweitert sein Angebot an Projektoren mit Laserlichtquelle (Z-Phosphor) und mittlerer Helligkeit um zwei neue Modelle mit 5.000 bzw. 6.000 Lumen. Die neuen Modelle VPL-FWZ65 (6.000 Lumen, WXGA) und VPL-FWZ60 (5.000 Lumen, WXGA) ergänzen die aktuelle WUXGA-Laserprojektorenreihe mit dem erst kürzlich angekündigten VPL-FHZ57 (4.100 Lumen). Sony hat die neuen Geräte für kommerzielle Anwendungen in einer Vielzahl von Umgebungen entwickelt. Hierzu zählt der Einsatz im Bildungsbereich, in Unternehmen, bei Großveranstaltungen sowie im Unterhaltungsbereich. Damit erweitert der Hersteller sein Portfolio an professionellen Laserprojektoren auf insgesamt neun Modelle. Mit einem Helligkeitsbereich von 2.000 bis 7.000 Lumen bieten die Modelle die Auflösungen WXGA, WUXGA und 4K. Bei seinen Business-Projektoren verfolgt Sony weiterhin eine zweigleisige Strategie und präsentiert auf der ISE zusätzlich zwei neue Lampenprojektoren, nämlich den VPL-FW65 (6.300 Lumen, WXGA) und den VPL-FW60 (5.200 Lumen, WXGA). Die Laserprojektoren sind für nahezu 20.000 Stunden wartungsfreien Betrieb ausgelegt und bieten eine Reihe von energiesparenden Funktionen wie das automatische Dimmen und die automatische Helligkeitsanpassung. Alle neuen Modelle können mit einer Vielzahl von optionalen Objektiven kombiniert werden, zum Beispiel mit einem Kurzdistanzobjektiv oder einem Telezoomobjektiv für Distanzen von bis zu 4,84:1. Die Bajonettfassung ermöglicht einfachere und schnellere Objektivwechsel. Neu erhältlich ist mit dem VPLL-3003 ein austauschbares Ultra-Kurzdistanzobjektiv für 3LCD-Projektoren.

Mehr Informationen: http://www.pro.sony.eu/laser