Donnerstag, 10 Dezember 2015 15:45

Casio bringt Projektor XJ-V2 mit 3.000 ANSI-Lumen auf den Markt

Casio Computer Co. Ltd. bringt einen weiteren quecksilberfreien und stromsparenden Projektor heraus. Das Unternehmen gab bekannt, sein „Core"-Sortiment mit dem XJ-V2 zu erweitern. Das erste Core-Modell, der XJ-V1 mit einer Lichtstärke bis zu 2.700 ANSI-Lumen, ist seit Frühjahr 2015 auf dem Markt. Seither wird der Projektor in den verschiedensten Szenarien eingesetzt - im Bildungssektor ebenso wie von Geschäftskunden. Bei dem neuen Modell XJ-V2 zielt Casio auf einen attraktiven Einstandspreis ab sowie auf verringerte Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership, TCO) und gleichzeitig auf eine erhöhte Lichtstärke von bis zu 3.000 ANSI-Lumen. Mit dieser Lichtstärke ist eine klare Bildprojektion an hellen Orten möglich, wie in Klassenräumen, bei denen die Sonne durch die Fenster scheint. Der XJ-V2 lässt sich an eine bereits vorhandene handelsübliche Deckenhalterung montieren. Damit minimieren sich die Kosten und Arbeiten für die Installation und der Projektor kann sofort nach Lieferung in Betrieb genommen werden.

Mehr Informationen: http://www.casio-projectors.eu/de